Thema: Havelland

Radikale Humanität

h3. Rückblick auf das Engagement für Flüchtlinge in Brandenburg _Unterstützung von Flüchtlingen in den Kleinstädten Brandenburgs – wie lief das ab, wer waren die Menschen, die sich engagierten, was waren ihre Erfahrungen? Im Juli 2006 führte Kay Wendel vom...

Denkzettel des Brandenburger Flüchtlingsrats 2005

*Verliehen an:* *Herrn Ralf Schröder, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Havelland e.V. für den Versuch, Flüchtlingen einen Maulkorb zu verleihen* *Flüchtlingsrat verleiht DENKZETTEL zum Internationalen Antirassismus-Tag 2005* Aus Anlass des...

Asylbewerber protestieren

h6. Frank Jansen, Tagesspiegel Zumindest ein Teil der in Brandenburg lebenden Flüchtlinge ist nicht länger bereit, die als demütigend empfundenen Lebensbedingungen hinzunehmen. Die Asylsuchenden im Land hätten begonnen, sich zu organisieren, sagte gestern in Potsdam...