BleibNet proQuali (BpQ) – Teilprojekt 7

Unterstützung, Beratung und Begleitung für Geflüchtete auf ihrem Weg in Arbeit, Ausbildung & Qualifizierung

 

Projektlaufzeit: 01.07.2015 – 31.12.2020

 

Im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF), ist der Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrates e.V. seit 01. Juli 2015 als Teilprojekt 7 im landesweiten Projektverbund BleibNet proQuali (BpQ) vertreten.

 

Beratung Geflüchteter zum Thema Arbeitsmarktzugang

Unser Beratungsangebot richtet sich an Geflüchtete mit mindestens nachrangigem Arbeitsmarktzugang in den Landkreisen Teltow-Fläming und Oberhavel mit:

  • Ankunftsnachweis (ehemals BÜMA)
  • Aufenthaltsgestattung
  • Duldung
  • Aufenthaltserlaubnis

Unsere Angebote sind:

  • Vermittlung in Sprachkurse und Praktika
  • Recherche von Arbeits-, Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Begleitung im Bewerbungsverfahren
  • Unterstützung bei der Anerkennung von Abschlüssen aus den Herkunftsländern
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten der Agenturen für Arbeit und Jobcenter
  • Begleitung zu Behörden, Arbeitgebern oder anderen Institutionen

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos!

Beratung in Luckenwalde (Landkreis Teltow-Fläming)

MehrGenerationenhaus “Kieztreff”

Burg 22d, 1. OG

14943 Luckenwalde

offene Sprechzeiten: Montag 13.30 – 15.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 

Beratung in Hennigsdorf (Landkreis Oberhavel)

Fabrikstraße 10

16761 Hennigsdorf

offene Sprechzeiten: Dienstag & Donnerstag, jeweils 11 – 15 Uhr

Montag nur mit Termin

 

Schulungsangebote

Unser Schulungsangebot zu ausländerrechtlichen Grundlagen im Kontext des Arbeitsmarktzugangs richtet sich an Mitarbeiter_innen von Jobcentern, Arbeitsagenturen sowie weitere interessierte Institutionen und Gruppen.

 

Kontakt

BleibNet proQuali (BpQ) – Teilprojekt 7

Fabrikstr. 10

16761 Hennigsdorf

Tel: 03302 – 209 20 25

Fax: 03302 – 231 99 77

e-mail: bleibnet@fluechtlingsrat-brandenburg.de

 

Projektleitung/Schulungen/Beratung:

Pierre Vicky Sonkeng Tegouffo

mobil: 0176 – 81 91 48 72

e-mail: sonkeng@fluechtlingsrat-brandenburg.de

Beratung:

Mara Hasenjürgen
mobil: 01522 -7310650

email: hasenjuergen@fluechtlingsrat-brandenburg.de

Beratung:

Kirstin Neumann

mobil: 0160 – 56 33 193

e-mail: neumann@fluechtlingsrat-brandenburg.de

 

Kontakt

Telefonische Sprechzeiten:
dienstags, donnerstags & freitags
10–13 Uhr

03 31 / 71 64 99

info@fluechtlingsrat- brandenburg.de

Termine

Mittwoch, 27. November 2019, 9 – 17 Uhr

Fachtag zu Professionalität, Vernetzung und Solidarität in der Geflüchtetensozialarbeit

Ort: Jugendherberge Potsdam, Schulstraße 9, 14482 Potsdam

Flyer

Anmeldung

•••

Mittwoch, 27. 11 2019, um 18.30 Uhr

Offene Sitzung u.a. zum Thema „Abschiebungshaft“

Ort: Aquarium, Skalitzer Str. 6 10999 Berlin. (U1/U8 Kottbusser Tor)

Einladung und Programm

•••

Offene Sitzungen in der Regel an jedem letzten Mittwoch im Monat um 17 Uhr in der Geschäftsstelle.

Infoservice

Unterstützen Sie unsere Arbeit!