Mitmachen: Den Flüchtlingsrat unterstützen

Im Flüchtlingsrat organisieren sich u.a.

  • Menschen mit und ohne Fluchthintergrund;
  • Mitarbeiter*innen von Wohlfahrtsverbänden und Beratungsstellen;
  • Kirchen;
  • flüchtlingspolitische Selbstorganisationen;
  • politische Initiativen.

Wenn such Sie die Arbeit des Flüchltingsrats unterstützen möchten, können Sie Fördermitglied werden, spenden, und / oder sich ehrenamtlich engagieren. Die offenen Sitzungen bieten eine gute Gelegenheit, unsere Arbeit kennen zu lernen und sich mit uns vernetzen.

Kontakt

Telefonische Sprechzeiten:

montags
13–16 Uhr
dienstags & donnerstags
10–13 Uhr

Telefon: 03 31 / 71 64 99

E-Mail: info@fluechtlingsrat- brandenburg.de

Termine

Unsere nächste Offene Sitzung findet am 29. September (17:00 – 19:00 Uhr) statt.

Gemeinsam mit der Rechtsanwältin Berenice Böhlo wollen wir im Rahmen der offenen Sitzung des Flüchtlingsrates über aktuelle Fragen sprechen, die sich aus der zugespitzten Situation in Afghanistan ergeben. Eingeladen sind insbesondere auch Afghan*innen, die in Brandenburg leben. Die offene Sitzung findet diesmal in deutsch, pashtu und dari statt.

Die Online-Zugangsdaten erhalten Sie über unsere Mailinglisten oder auf Anfrage: info@fluechtlingsrat-brandenburg.de.

***

Hinweise auf Veranstaltungen, Fortbildungen und aktuelle Informationen schicken wir Ihnen auch gern per E-Mail zu. Tragen Sie sich dafür einfach in die für Sie passende Mailingliste ein (siehe Infoservice).

Infoservice

Unterstützen Sie unsere Arbeit!