Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Qualifizierungen

Seit einigen Jahren bietet der Flüchtlingsrat Brandenburg Qualifizierungen zu flüchtlingsrelevanten Themen an. Diese Seminare richten sich an alle Interessierten, Haupt- und Ehrenamtliche aus der Flüchtlingsarbeit.

    Themenvorschläge für die Seminare werden in ganz Brandenburg zusammengetragen. Besonderes Interesse gilt immer den rechtlichen Themen, wie zum neuen Zuwanderungsgesetz. Andere Themen sind Länderberichte z.B. zur politischen Situation in Tschetschenien oder in Afghanistan. Außerdem werden immer wieder Seminare speziell für engagierte Flüchtlinge organisiert. So gab es einen Workshop, in dem Finanzierungsmöglichkeiten für kleinere Projekte wie ein Flüchtlingskalender oder ein Internetcafé für Flüchtlinge diskutiert werden konnten.

    Das Ziel ist natürlich, mit den Veranstaltungen das Wissen über die rechtliche und soziale Situation Asylsuchender in Brandenburg möglichst weit zu verbreiten. Nur wenn Flüchtlinge sich in ihrer rechtlichen Lage auskennen und gut beraten werden haben sie eine Chance erfolgreich durch ihr Asylverfahren zu kommen. Flüchtlings-beratungsstellen müssen ein ausreichendes Angebot an Fortbildungen haben, um Flüchtlinge hilfreich beraten zu können.

    Aber auch für die Finanzierung der Seminare benötigt der Flüchtlingsrat Unterstützung. Ohne Raummieten, Honorare etc. ist es unmöglich, die wichtigen Themen zu bearbeiten. Bisher gab es hier eine regelmäßige Unterstützung durch öffentliche Fördergelder, aber diese wurden in den letzten Jahren zunehmend eingeschränkt.

    Flüchtlingsrat Brandenburg

    Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam,
    Konto 350 101 0000, BLZ 160 500 00

    Comments are closed.