Wir freuen uns, Sie/Euch herzlich zur folgenden Informationsveranstaltung einzuladen:

 

Grundrechtsschutz in Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete

 

Referentin: Anja Lederer, Rechtsanwältin für Sozial-, Aufenthalts-, und Asylrecht

Termin: Mittwoch, 18. März 2020, 17:00 – 20:00 Uhr

Ort: Belziger Forum e. V., Infocafé „Der Winkel“, Strasse der Einheit 2, 14806 Bad Belzig, Potsdam-Mittelmark

 

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Geflüchtete, an Vertreter*innen von Migrant*innenselbstorganisationen und Initiativen in Brandenburg, ehrenamtliche
Flüchtlingsberater*innen und Unterstützer*innen von in Brandenburg lebenden Geflüchteten sowie an alle Interessierten, die sich mit der Thematik näher auseinandersetzen wollen.

Bei der Veranstaltung wird es eine Arabisch- und Französisch-Übersetzung geben.

 

Inhalt: Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete sind aufgrund des strukturellen Abhängigkeitsverhältnisses der Bewohner*innen oft vermeintlich rechtsfreie Räume. Vor dem Hintergrund der aktuellen Gesetzesverschärfungen im Asylrecht, mit denen u. a. die Dauer der Wohnverpflichtung vieler Geflüchteter schon in der Erstaufnahmeeinrichtung auf bis zu 18 Monate verdreifacht wurde, ist es umso wichtiger, dieser Situation entgegenzuwirken. Die Veranstaltung gibt eine Einführung in die Grundrechte von Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften und beleuchtet exemplarisch grundrechtswidrige Regelungen in Hausordnungen. Anhand praktischer Beispiele soll diskutiert werden, dass und warum die durch die Betreiber gesetzten Lebensbedingungen Geflüchteter verfassungsrechtlichen Maßstäben vielfach nicht entsprechen. Davon ausgehend sollen praktische Handlungsansätze und Rechtsschutzmöglichkeiten thematisiert werden.

 

Teilnahmebeitrag: Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Anmeldung: Die Teilnehmendenanzahl ist begrenzt. Zur besseren Übersicht melden Sie sich bitte im Vorhinein an. Bitte schickt / schicken Sie hierfür eine Email mit dem Betreff „Anmeldung Informationsveranstaltung Grundrechte“ an boecker [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de. Die an uns gesendeten Kontaktdetails werden ausschließlich zum Zweck der Vorbereitung der Informationsveranstaltung gespeichert.

 

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Teilnahme und den Austausch zu bestehenden Praxiserfahrungen!
Das Geschäftsstellen-Team des Flüchtlingsrats

 

Einladung als pdf.