- Flüchtlingsrat Brandenburg - https://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de -

Kirche und Flucht – Arbeit von kirchlichen Organisationen und Gruppen mit Asylsuchenden in Brandenburg

Flüchtlingsrat des Landes Brandenburg /Ausländerseelsorge des Kirchenkreises Potsdam

Bereits im Oktober letzten Jahres startete Pro Asyl bundesweit eine Bleiberechtskampagne, der sich der Flüchtlingsrat für Brandenburg sowie viele weitere Organisationen, Gruppen und engagierte Menschen anschließen. Mit dieser Kampagne setzen wir uns für lang hier lebende geduldete Flüchtlinge ein und fordern Integrationschancen für lang hier lebende Menschen, die sich nach Jahren immer noch im Asylverfahren befinden und keinerlei Chancen auf Ausbildung und Studium haben.

Wie arbeiten z.B. Kirchgemeinden mit Flüchtlingen für eine Aufnahme und Integration? Welche Hilfestellung geben sie ihnen im Alltag und wo unterstützen sie sie? Diese Fragen wollen wir gemeinsam mit einem Pfarrer einer nordbrandenburgischen Kirchengemeinde diskutieren und Wege zeigen, wie Asylsuchende und Flüchtlinge in die Gesellschaft integriert werden könn(t)en.

Wir möchten Sie herzlich zur Veranstaltung am 3.7.2003 um 19:30 Uhr
Kirche und Flucht – Arbeit von kirchlichen Organisationen und Gruppen mit Asylsuchenden in Brandenburg
in der FRIEDRICHSKIRCHE zu Potsdam-Babelsberg, am Weberplatz, mit Flüchtlingen, Pfarrer Johannes Kölbel, Schwante, Almuth Berger, Aulsänderbeauftragte des Landes Brandenburg, Hanns Thomä-Venske, Ausländerbeauftragten der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg einladen.

Frau Annette Flade, Ausländerseelsorgerin des Kirchenkreises Potsdam, wird die Veranstaltung moderieren.

Diskussionsbeiträge aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht!
Über Ihr zahlreiches Erscheinen freuen wir uns!

Veranstaltung gefördert vom Europäischen Flüchtlingsfonds (EFF)
Flüchtlingsrat Brandenburg / Fax: 0331-716499
Eisenhartstr.13, 14469 Potsdam eMail: fluechtlingsratbrb [at] jpberlin [dot] de [1]