- Flüchtlingsrat Brandenburg - https://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de -

Aufruf “Rassistischen Kampagnen gegen Flüchtlinge und Asylsuchende entgegentreten!”

Mit einem Aufruf fordern Vertreterinnen und Vertreter von Religionsgemeinschaften, Bildungseinrichtungen, Verbänden und Menschenrechtsorganisationen eine Politik, die Flüchtlinge schützt und nicht zur Zielscheibe rassistischer Hetze werden lässt und das Recht auf menschenwürdige Unterbringung, Bewegungsfreiheit und gleichrangigen Zugang zu Beschäftigung verwirklicht.
Gefordert wird konkret:


Den Aufruf haben verfasst: Amadeu Antonio Stiftung; Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.; Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus; ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. und Pro Asyl.

Der vollständige Aufruf:
Wir fordern eine Politik, die Flüchtlinge schützt und nicht zur Zielscheibe rassistischer Hetze werden lässt: Für ein Recht auf dezentrale Unterbringung, Bewegungsfreiheit und gleichrangigen Zugang zu Beschäftigung! [1]