Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

1,05€-Jobs – Arbeitsgelegenheiten

Nach §5 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) können Gemeinschaftsunterkünfte, aber auch staatliche, kommunale, kirchliche oder gemeinnützige Träger und Vereine (!), Flüchtlingen „Arbeitsgelegenheiten“ zur Verfügung stellen. Für diese Arbeit erhalten die Flüchtlinge 1,05€ pro Stunde. Es muss sich um Arbeiten handeln, die sonst nicht oder nicht in diesem Umfang oder zu dieser Zeit verrichtet worden wären und die 20 Stunden in der Woche nicht überschreiten.

Flüchtlinge haben keinen Anspruch auf diese „Arbeitsgelegenheiten“, dürfen sie aber auch nur mit sehr wichtigen und stichhaltigen (bspw. gesundheitlichen) Gründen ablehnen.

Einkünfte aus 1,05€ – Jobs werden nicht auf die monatlichen Geldleistung angerechnet, sind also zusätzliche Einkünfte.