Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Appell: Bleiberecht für Roma und alle langjährig geduldeten Flüchtlinge in Deutschland!

“ALLE BLEIBEN” hat einen Appell für das Bleiberecht von Roma an die Bundesregeirung verfasst, der hier heruntergeladen und unterzeichnet werden kann.

Anhörung im Bundestag zum Gesetzespaket „Zwangsheirat… „

WICHTIG: Ehebestandsfristen, Bleiberecht f. besonders integrierte Jugendliche, Residenzpflicht Öffentliche Anhörung im Innenausschuss des Bundestags von 13-15.30 Uhr Beraten wird u.a. die Einführung eines Bleiberechts für gut integrierte Jugendliche. Der ursprünglich schon sehr restriktiv gefasste Entwurf soll noch einmal verschärft werden: Eltern sollen nur dann ein von ihren Kindern abgeleitetes Aufenthaltsrecht erhalten, wenn der [...]

Parlamentarische Anfrage zur Umsetzung der Bleiberechtsregelung

es liegen neue Zahlen zum Bleiberecht vor: 1704631_Bleiberecht Ende 2010_LINKE

Nicht ohne unsere Eltern!

JOG – Pressemitteilung vom 19.11.2010 Nicht ohne unsere Eltern! Jugendliche Ohne Grenzen: Bleiberecht für Jugendliche ein Anfang, aber nicht genug Wir sind Menschen, keine Wirtschaftsfaktoren! Jugendliche Ohne Grenzen (JOG) begrüßt, dass die IMK in Hamburg eine Bleiberechtsregelung beschlossen hat, allerdings ist jetzt schon absehbar, dass die neue Regelung wieder nur eine halbgare Lösung sein [...]

Anhörung im Bundestag zum Bleiberecht

Am Mittwoch, den 27.10.2010 findet von 15.00-18.00 Uhr eine öffentliche Sachverständigenanhörung des Innenausschuss des Deutsche Bundestages zu den parlamentarischen Initiativen der Oppositionsfraktionen zum Thema „Bleiberecht“ statt. Ort: Berlin statt (Paul-Löbe-Haus, Raum E 200). Interessierte melden sich bitte unter Angabe des Namens und Geburtsdatums direkt beim Sekretariat des Innenausschuss an: innenausschuss [at] bundestag [dot] de [...]

Bleiberechtsinitiative für Roma

In ganz Deutschland gibt es Organisationen, die das Blei­berecht für Roma in Deutschland durchsetzen wollen und hierfür unter dem Motto „alle bleiben“ bundesweit zusammenarbeiten. Im Aufruf der Initiative ab – alle bleiben heißt es:

“Seit Jahren gibt es bun­desweite Vernetzung von Roma-Organisationen und Un­terstützern, darunter auch viele jugendliche Roma, die hier geboren sind und [...]

bis 21.11. Jugend ohne Grenzen: I ♥ BLEIBERECHT! Von der Abschiebung bedrohte Jugendliche protestieren bei der Innenministerkonferenz in Hamburg und wählen den Abschiebeminister 2010

I ♥ BLEIBERECHT! – DEMONSTRATION Mittwoch, den 17.11.2010 17:30 Auftaktkundgebung Hauptbahnhof (Hachmannplatz)

88.000 in Deutschland geduldete Flüchtlinge und geschätzt mehrere 100.000 Menschen ohne Papiere leben jeden Tag in Angst vor ihrer Abschiebung. Die Innenministerkonferenz (IMK) hat bereits 2006 eine Bleiberechtsreglung beschlossen, die an der Lage dieser Menschen nicht viel geändert hat. Eine dauerhafte Lösung [...]

Bilanz-Tagung der Brandenburger Bleiberechtsnetzwerke

Am Dienstag, 28. September 2010, laden die beiden Brandenburger Bleiberechtsnetzwerke zur Integration von Bleiberechtigten und Flüchtlingen zur Bilanz-Tagung nach Potsdam ein. Neben der Bilanz und den Perspektiven des Förderprogramms aus der Sicht der Brandenburger Bleiberechtsnetzwerke werden Erfahrungen aus der konktreten Beratungsarbeit laut. In Arbeitsgruppen wird über den Einstieg für Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt, die [...]

Infobrief August 2010

Themen aus dem aktuellen Infobrief

Waßmannsdorf Broschüre zur Psychosozialen Versorgung erschienen! Antragsformulare / Residenzpflicht Evaluation Sachleistungen Broschüre vom Bündnis gegen Lager Ankündigung Konzerttournee Januar 2011 Termine

Hinweise zum Bleiberechtserlass vom 26.01.2010

Das Netzwerk für Bleiberecht Brandenburg NBB hat ein Infoblatt mit Hinweisen zum Bleiberechtserlass vom 26.01.2010 für Brandenburg herausgegeben.

Das Infoblatt richtet sich an alle Berater/innen und beinhaltet:

Drei Fallkonstellationen Nachweis einer Halbtagsbeschäftigung Erfolgreiche Beendigung Ausbildung / derzeitige Ausbildung Nachweis von Bemühungen um eine eigene Erwerbstätigkeit Informationen zum Verfahren und zur Erteilung der [...]