Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Tannaz Bidary zum „Band für Mut und Verständigung 2012″


Tannaz Bidary und Patrick Kizito aus Hennigsdorf wurden am 11.6.2012 für ihr Engagement gegen das Gutscheinsystem in Oberhavel mit dem „Band für Mut und Verständigung 2012’ ausgezeichnet.
In wenigen eindrücklichen Worten schildert Tannaz Bidary, was dieser Preis für sie bedeutet:
“Wir danken ihnen für diese Anerkennung. Dies gibt uns Kraft weiterzukämpfen.
Wir haben es leider bei uns noch nicht 100 prozent geschafft. Aber wir sind sicher, auch in Oberhavel werden wir es schaffen, dass Flüchtlinge willkommen sind .
Viele Leute aus Hennigsdorf und Oranienburg haben uns unterstützt, aber leider war die Hilfe von den großen Leuten aus der Regierung in Potsdam sehr schwach.
Es ist schade, dass es in Deutschland Gesetze gibt, die unsere Würde nicht respektieren. Kein Mensch verlässt sein Land ohne Grund und ohne Not. Das bitte vergessen sie nie !!!!!

Jetzt rufe ich meine Freundinnen und Freunde mit nach vorne, weil der Preis für uns alle ist!”

Comments are closed.