Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Projekt Staytion im Netzwerk BleibNet Plus

Projekt staytion
Unterstützung, Beratung und Begleitung für geduldete und bleibeberechtigte Flüchtlinge auf ihrem Weg zu Arbeit – Ausbildung – Qualifizierung Im Rahmen des ESF-Projektes “Bleibeberechtigte und Flüchtlinge II”, bietet
der Flüchtlingsrat seit Januar 2011 als eines von 7 Teilprojekten des Netzwerkes BleibNet PLUS für Brandenburg Beratung in der Stadt Potsdam und den Landkreisen Teltow-Fläming, Oberhavel und Uckermark an. Unser Angebot richtet sich an alle Flüchtlinge mit einer befristeten Aufenthaltserlaubnis, einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung, die Zugang oder einen nachrangigen Zugang zum Arbeitsmarkt haben.
Unsere Angebote:

  • Begleitung im Bewerbungsverfahren
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Anerkennung von Abschlüssen aus den Herkunftsländern
  • Recherche von Arbeits-, Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Vermittlung in berufsbezogene Sprachkurse
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten seitens der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter
  • Unterstützung bei Behördengängen
  • Begleitung zu Arbeitgebern möglich
  • Begleitung auch nach der Arbeitsaufnahme
    Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos!
    Beratungszeiten: Projekt-Staytion
    BleibNetPlus
    Alle-Netzwerkpartner

Comments are closed.