Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Sozialausschuss des Landtags zur Zukunft der Unterbringung von Flüchtlingen in Brandenburg

Am kommenden Mittwoch, dem 14. März 2012, findet im Sozialausschuss des Landtags ein Fachgespräch zum Bericht der Landesregierung “Empfehlungen zum Änderungsbedarf der Mindeststandrads für den Betrieb von Gemeinschaftsunterkünften und die soziale Betreuung und Beratung” Dabei wird die Zukunft der Unterbringung von Flüchtlingen diskutiert werden.

Wir kritisieren den Bericht der Landesregierung scharf, weil ihm zufolge letztendlich alles beim Alten bleiben soll:
In Erwägung gezogen wird allenfalls die Aufstockung der bisherigen 6 Quadratmeter pro Person auf 8 Quadratmeter (vorausgesetzt, es entstehen daraus keine Kosten) und es wird festgestellt, dass die Gemeinschaftsduschen auf den Fluren abschließbar sein sollen.
In einem Offenen Brief an die Landtagsabgordneten, den der Flüchtlingsrat zusammen mit den Flüchtlingsberatungsstellen der Caritas, des Diakonischen Werkes und der Ausländerseelsorge Potsdam verfasst hat, haben wir sowohl unser Erstaunen über diesen Bericht, als auch unsere Kritik an seinem Zustandekommen formuliert.
Die Ausschusssitzung wurde aufgrund unserer Kritik, sowie der von Abgeordneten der Grünen, der Linken und der FDP einberufen.

Wir hoffen, dass die Ausschusssitzung von viel kritischer Öffentlichkeit begleitet wird.

Die Stellungnahme des Flüchtlingsrats zum Sozialausschuss PDF

Einladung zur Sitzung mit Adresse zur Anmeldung

Comments are closed.