Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Selbstorganisation von Flüchtlingen – 27.2.2004, Potsdam

Bericht zum Workshop

Die Flüchtlingsinitiative Brandenburg, die schon seit einiger Zeit besteht, die aber nicht mehr als große Initiative gearbeitet hat, hat mit einigen Personen beschlossen, die Selbstorganisation von Flüchtlingen wieder aufzunehmen. Ein erstes Treffen dazu ist der 27.2.2004.

Die Teilnehmenden diskutieren, dass sie in jedem Heim zwei Repräsentanten wählen möchten. Es sollte eine mobile Einheit gegründet werden, um die unterschiedlichen Heime zu bereisen. Bei diesen Informationsreisen sollen mit Flüchtlingen Gespräche geführt werden, sie sollen Informationen erhalten, wo sie was beantragen können und sie sollen die Gelegenheit erhalten, ihre Probleme zu schildern.

In weiteren größeren Versammlungen sollen dann die Berichte zusammengetragen und Lösungsvorschläge diskutiert werden. Die Selbstorganisation muss in Lage sein, Finanzanträge zu stellen, dafür bittet sie um eine weitere Fortbildung zum Erlernen dieser Antragstellung.

Weitere Projekte werden diskutiert: ein Film über die Flüchtlingssituation, eine Konferenz zur Situation, eine Zeitschrift.

Diese Neugründungsveranstaltung einer Flüchtlingsinitiative endete mit einer sehr positiven Stimmung und die Planung einer Konferenz im Sommer wird gemeinsam begonnen.

Comments are closed.