Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Residenzpflicht – Invisible Borders

Ausstellung in Potsdam

Die Ausstellung “Residenzpflicht – Invisible Borders” wird vom 17. Oktober bis zum 14. November in Potsdam im Hauptbahnhof (Bahnhofspassagen) zu sehen sein. Mehr Infos

28. Oktober 2009, 19.00 ›Keine Bewegung! Die Residenzpflicht für Flüchtlinge in Deutschland‹ Infoveranstaltung mit Beate Selders, Kay Wendel und der Flüchtlingsinitiative Berlin-Brandenburg (FIB).

Nach Abschiebung Haft

PRO ASYL Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge e.V. Die deutsche Kollaboration mit dem syrischen Folterregime füllt die Gefängnisse PRO ASYL fordert: Rückübernahmeabkommen aussetzen und Abschiebestopp

Erneut ist eine aus Deutschland abgeschobene syrische Familie in Syrien nach der Ankunft inhaftiert worden. Abgeschoben wurden am Donnerstag, dem 8. Oktober 2009, nach achtjährigem Aufenthalt in Nordrhein-Westfalen [...]

Leitfaden Härtefallkommission

Der Flüchtlingsrat hat einen Leitfaden für das Verfahren bei der Härtefallkommission herausgegeben.

Siehe auch die Zusammenstellung zu den Härtefallkommissionen der Bundesländer.

David K. in Potsdam gestorben

Bitte um Spenden für die Beerdigung

In den frühen Morgenstunden des 22. September 09 verstarb im Asylbewerberheim in Potsdam der 37 Jahre alte David K. aus Kenia. David lebte 12 Jahre in Potsdam und stand in dieser Zeit mit vielen Potsdamern und vielen Flüchtlingen in engem Kontakt. Er kam als Asylbewerber nach Deutschland und [...]

Wegweiser für Asylsuchende

Informationen zum Asylverfahren

Der folgende Wegweiser wurde im Rahmen des EFF-Projektes „Flucht und Migration in Brandenburg – Perspektiven in der ganzheitlichen Flüchtlingsarbeit” im Jahr 2008 erstellt. Die Redaktion setzte sich aus Mitgliedern des Flüchtlingsrats Brandenburg, Arbeitsgruppe „Beratung”, zusammen. Unser besonderer Dank gilt Ekkehard Hollmann und Volker Maria Hügel für die inhaltliche Überarbeitung.

[...]

Fachtagung zur Integration von Bleiberechtigten und Flüchtlingen

Donnerstag, 26. November 2009 10.00 – 15.30 Uhr Industrie- und Handelskammer Potsdam 3. Stock, Raum 373 Breite Str. 2a-c, 14467 Potsdam

Programm und Anmeldung

Fachtagung zur psychosozialen Betreuung von Flüchtlingen

Datum: 4. November 2009 Ort: Altes Rathaus, Am Alten Markt, Potsdam Beginn: 10:00 Uhr

Programm Anmeldungsformular

Residenzpflicht – Augenzeugenberichte

›Keine Bewegung! Die Residenzpflicht für Flüchtlinge in Deutschland‹

Infoveranstaltung mit Beate Selders, Kay Wendel und der Flüchtlingsinitiative Berlin-Brandenburg (FIB).

Datum: Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:00 Uhr Ort: Potsdam-Hauptbahnhof, Bahnhofspassagen