Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Spendenaufruf Oktober 2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Flüchtlingsrat Brandenburg setzt sich seit 1994 im Land Brandenburg für die Rechte von Flüchtlingen ein. Um die Interessen dieser Menschen öffentlich und offensiv zu vertreten hat sich der Flüchtlingsrat des Landes Brandenburg gegründet. In ihm arbeiten Deutsche und Nichtdeutsche aus den verschiedensten Organisationen, Vereinen, Verbänden und Initiativen zusammen. [...]

Qualifizierungen 2005

Der Flüchtlingsrat Brandenburg bietet in Kooperation mit den ENTIMON-Aktionsplanpartnerinnen und der Flüchtlingsinitiative Brandenburg ein Weiterbildungsseminar für Flüchtlinge zum Thema Zuwanderungsgesetz: Was hat sich geändert? Wie wirken sich die neuen Regelungen auf die Lebensbedingungen der Flüchtlinge aus? Referentin: Simone Tetzlaff, Referentin für Flüchtlinge, Kirchenkreis Oranienburg Ort: Caritas, Café Vogelfrei, Witenberger Str. 58, Perleberg Zeit: Freitag, [...]

Qualifizierungen

Seit einigen Jahren bietet der Flüchtlingsrat Brandenburg Qualifizierungen zu flüchtlingsrelevanten Themen an. Diese Seminare richten sich an alle Interessierten, Haupt- und Ehrenamtliche aus der Flüchtlingsarbeit.

Themenvorschläge für die Seminare werden in ganz Brandenburg zusammengetragen. Besonderes Interesse gilt immer den rechtlichen Themen, wie zum neuen Zuwanderungsgesetz. Andere Themen sind Länderberichte z.B. zur politischen Situation in [...]

Faltblatt für Haft russisch

При участии следующих негосударственных организаций и адвокатов: Немецко-Кавказское общество, Совет по делам беженцев в Земле Бранденбург, Консультация для беженцев в региональном объединении церковных общин в Ораниенбурге, адвокат Татьяна Ансбах, Консультация по вопросам получения политического убежища от церковной организации „Diakonisches Werk“ в районе Elbe-Elster, „Ксенион“ (психосоциальная помощь для жертв политического преследования) (Xenion)

Вы подали заявление [...]

Psychosoziale Versorgung in Polen

Dieses Dokument existiert nur als PDF-Format

Download als PDF

Polen Bericht

Dieses Dokument existiert nur als PDF-Format

Download als PDF

Presseberichte zu den Abschiebungen von Tschetschenen

epd-OST/Flüchtlinge/Brandenburg

Potsdam: Flüchtlingsrat kritisiert Abschiebungen von Tschetschenen

Potsdam (epd). Der Flüchtlingsrat Brandenburg hat einen besseren Schutz für tschetschenische Flüchtlinge in Deutschland gefordert und Abschiebungen aus Brandenburg kritisiert. Seit dem EU-Beitritt Polens und Tschechiens würden Tschetschenen sofort nach dem Grenzübertritt festgenommen, in die Abschiebehaft nach Eisenhüttenstadt gebracht und gemäß Dubliner Abkommen in das erste EU-Land [...]

Der vollständige Text des neuen Asylbewerberleistungsgesetzes

GGUA-PROJEKT-BÜRO Qualifizierung der Flüchtlingsberatung

Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V.

Volker Maria Hügel Südstrasse 46 48153 Münster

Tel: 0251 – 14486 – 21/2 Fax: 0251 – 14486 – 20

e-mail: vmh [at] ggua [dot] de internet: www.ggua.de

Stand: 1. Juli 2004

Arbeitshilfen zum Zuwanderungsgesetz Der vollständige Text des neuen Asylbewerberleistungsgesetzes. Entwurf eines Gesetzes zur [...]

Der vollständige Text des geänderten Asylverfahrensgesetzes

GGUA-PROJEKT-BÜRO Qualifizierung der Flüchtlingsberatung Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V.

Volker Maria Hügel Südstrasse 46 48153 Münster

Tel: 0251 – 14486 – 21/2 Fax: 0251 – 14486 – 20

e-mail: vmh[ at] ggua [dot] de internet: www.ggua.de

Stand: 1. Juli 2004

Der vollständige Text des geänderten Asylverfahrensgesetzes. Entwurf eines Gesetzes zur Steuerung und Begrenzung [...]

Refugees Emancipation

“Refugees Emancipation” ist ein Projekt zur Stärkung und Emanzipation von Flüchtlingen.

Das “Refugees Emancipation” Projekt wurde von Asylsuchenden ins Leben gerufen. Ziel ist, die Lebensqualität der Flüchtlinge in Deutschland zu verbessern, indem mit Hilfe des Internets ihre Isolation abgebaut wird. So können sie untereinander, mit ihrer Heimat und zu lokalen Gemeinschaften Kontakt halten. Im [...]