Kontakt

Beratungszeiten
Aktuell sind unsere telefonischen Beratungszeiten Dienstags und Donnerstags von 11 bis 13 Uhr.
Tel.: 0331 - 716 499

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Rudolf-Breitscheid-Str. 164
14482 Potsdam
Tel.: 0331 - 716 413
Fax: 0331 - 887 15 460
info [at] fluechtlingsrat-brandenburg [dot] de

Kontaktformular

Karte

Spenden

Flüchtlingsarbeit ist nicht kostenlos und schon gar nicht umsonst. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Brandenburgischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V. Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam Konto Nr.: 350 1010 000 BLZ: 160 500 00 IBAN.: DE33 1605 0000 3501 0100 00 SWIFT-BIC: WELADED1PMB

Gefördert von


Logo Pro Asyl
Für projektspezifische Förderung siehe Projekte

Krankheit als Abschiebungshindernis

Qualifizierung gefördert durch den Europäischen Flüchtlingsfonds (EFF)

Flüchtlingsrat Brandenburg Eisenhartstr.13, 14469 Potsdam eMail: fluechtlingsratbrb [at] jpberlin [dot] de

SCHULUNGSSEMINAR

DER FLÜCHTLINGSRAT BRANDENBURG – IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER PARITÄTISCHEN AKADEMIE UND DEM PROJEKT: “Qualifizierung der Flüchtlingssozialarbeit” im PROJEKT-BÜRO der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V. bieten folgendes Seminar an:

Thema: Krankheit als Abschiebungshindernis

Leitung: Judith [...]

Rechtliche Zulässigkeit der Gewährung von „Geld statt Gutscheinen“ durch die Landkreise und kreisfreien Städte im Land Brandenburg

Gutachten zu den rechtlichen Möglichkeiten der zuständigen Behörden bei der Form der Gewährung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz im Hinblick auf verfassungsrechtliche, bundesgesetzliche und landesrechtliche Vorgaben

von

Rechtsanwältin Anja Lederer Helgoländer Ufer 5 10557 Berlin

I. Einleitung

Anlässlich des jüngsten Runderlasses des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg zur Durchführung [...]